Eve Online

Eve Online wird kostenlos spielbar

Nach mehr als 13 Jahren wird Eve Online ab kommenden November auch kostenlos spielbar werden.

Bei Eve Online handelt es sich um eine Science Fiction MMO, entwickelt von CCP Games. Nach der Ausbeutung der Erde herrschte Ressourcenknappheit und Krieg. Mit der Eroberung des Weltraums wurden diese Konflikte beigelegt. Durch ein Wurmloch drangen Siedler noch weiter ins All vor. Als aber das Wurmloch zusammenbrach, gab es auch keine Verbindung, und damit keinen Nachschub mehr. Somit mussten sich die Völker der neu besiedelten Planeten ohne Unterstützung weiter entwickeln. Das gelang insgesamt vier unterschiedlichen Fraktionen, denen man sich als Spieler anschließen kann. Mit dieser Wahl gehen auch verschiedene fraktionsspezifische Vorteile einher. Als Pilot kann man friedlichen Tätigkeiten, wie Bergbau, Forschung und Handel, aber auch kriegerischen Tätigkeiten nachgehen.

Im Juni 2003 hat das isländische Entwicklerstudio Eve Online veröffentlicht. Seitdem mussten Nutzer nach einer mehrwöchigen Testphase bezahlen um weiter spielen zu können. Das wird sich nun ändern. Im Dev-Blog haben die Entwickler relativ unerwartet die Einführung des Klonstatus angekündigt.

Im Zuge dieser, nach eigenen Angaben, fundamentalen Änderung werden Spieler in zwei Gruppen eingeteilt. Piloten, die kostenlos spielen erhalten den Alpha-, Piloten, die zahlen den Omega-Klonstatus. Hier gibt es natürlich nicht nur Unterschiede in der Benamung. So werden Spieler mit dem Alpha-Klonstatus in der Lage sein nur bestimmte Skills zu trainieren, wodurch auch nur eine eingeschränkte Auswahl der nutzbaren Schiffe zu Verfügung steht. Das Training wird für Alphas auch etwas länger dauern. Möchte man diese Einschränkungen aufheben muss man zahlen.

Begründet wird dieser Schritt damit, dass man neuen Spielern einen möglichst einfachen Einstieg in Eve Online geben möchte. Dadurch, dass alle Spieler auf nur einem einzigen Server spielen beeinflussen sich alle Piloten gegenseitig. Sei es auf wirtschaftlicher Ebene, durch das Sammeln von Ressourcen oder auch in der direkten Konfrontation. Somit machen neue und mehr Nutzer das Spiel für alle interessanter.

In einem Video erklärt CCP Seagull, Executive Producer bei Eve Online, die Änderungen.

eveonline.com