Rocket League kommt für die Xbox One

Mit dem kleinen aber feinen Titel Rocket League ist dem Studio Psyonix ein wahrer Überraschungshit gelungen. Das Fußball-Spiel mit ferngesteuerten Spielzeug-Autos zieht täglich tausende Spieler in seinen Bann, auch unser René ist quasi täglich auf dem Spielfeld anzutreffen. Bisher konnten lediglich PS4- und PC-Spieler ihre Kräfte messen, wie die Entwickler nun verkündeten, wird Rocket League ab Februar 2016 auch auf der Xbox One zur Verfügung stehen.

Die Version für Microsofts Konsole wird sogar mit einigen Exklusiv-Inhalten bedacht. So gibt es zwei Gefährte, die nur auf der Xbox One zum Einsatz kommen. Zum einen handelt es sich dabei um den Halo HogSticker, eine abgewandelte Version des Warthogs, zum Anderen um den Gears of War „Armadillo!“. Weiter sind sämtliche Inhalte enthalten, die schon in der PC-Version von Rocket League zur Verfügung stehen.