Metal Gear Solid 5: Spielstand-Bug behoben

Letzte Woche kamen Informationen auf, dass bei Metal Gear Solid 5 ein Fehler auftreten kann, sobald in Mission 29 oder Mission 42 Quiet als Gefährtin ausgewählt wird. Dieser Bug bewirkt, dass sich das Spiel aufhängt und der Spielstand zerstört wird. Deshalb rieten Konami dazu auf, auf den Fix zu warten oder die Aufträge mit anderer Begleitung zu absolvieren

Zumindest für die PS4 und den PC ist nun ein Update für Metal Gear Solid 5 verfügbar, durch das wir nun auch mit der leicht bekleideten Dame im Gepäck durch Mission 29 oder 42 schleichen können. Unser Spielstand bleibt dabei erhalten. Die anderen Plattformen sollen ebenfalls zeitnah bedient werden.

Quelle: Twitter