FromSoftware gründen neues Studio

Die Spiele-Schmiede FromSoftware dürfte den meisten durch die Souls-Reihe sowie das im März erschienene Bloodborne bekannt sein. In Zukunft werden zum Portfolio des japanischen Studios neben knüppelschweren Action-Rollenspielen auch computergenerierte 3D-Assets gehören.

FromSoftware eröffnen im Oktober 2015 in Fukuoka ein weitere Filiale, die sich explizit auf die Erstellung der 3D-Grafiken spezialisieren wird. Dabei wird intensiv mit der Hauptstelle zusammen gearbeitet, ob auch andere Studios bedient werden ist noch nicht bekannt. Die Spezialisierung auf diese Technik legt außerdem den Verdacht nahe, dass FromSoftware in Zukunft auch in den VR-Sektor vordringen könnten. Ab Januar 2016 dürften wir schlauer sein, dann nimmt die Zweigstelle offiziell ihre Arbeit auf.

Quelle: Pressemitteilung