Die gesamte Metal Gear-Story als Film!

 

Manchmal fühlt man sich einsam. Aktuell habe ich beispielsweise das Gefühl der Einzige auf der Welt zu sein, der die Metal Gear Reihe nicht verfolgt hat. Dabei stimmt das so direkt auch nicht. Metal Gear war mir immer ein Begriff. Und ich konnte Solid Snake und Liquid Snake einigermaßen zuordnen. Wusste wer Raiden und was überhaupt ein Metal Gear ist. Aus Interesse an Metal Gear Solid 5 habe ich es mir nun zur Aufgabe gemacht die gesamte Story der Reihe nachzuholen. Und da die Anschaffung von allen alten Spielen und den jeweiligen Plattformen zu umständlich gewesen wäre suchte ich nach alternativen Möglichkeiten einen Überblick zu bekommen. Eine grobe Vorstellung hatte ich schließlich schon.

Dachte ich zumindest. Stellt sich raus – Ich habe nicht den blassesten Schimmer, fühle mich damit allerdings nicht mehr ganz allein, denn teilweise wirkt es so als hätte Kojima selbst keine Vorstellung davon wie er den Satz beenden soll, den er gerade angefangen hat. Und dann wiederum kommt der Punkt an dem alles so eigenartig Sinn ergibt und man sich etwas dafür schämt von Hideo gedacht zu haben er wisse nicht was er tue.

YouTuber KefkaProduction liefert die Lösung für die Probleme eines jeden, der einen oder alle Metal Gear-Teile nicht gespielt hat. Alle Zwischensequenzen, Codec-Gespräche und elementaren GameplayPassagen, unterbrechungsfrei zusammengeschnitten zu verdammt langen Spielfilmen.

Metal Gear Solid 4 erreicht damit eine Spitzenzeit 7 Stunden 41 Minuten und 21 Sekunden.