Mario in der Unreal 4 Engine

YouTuber aryoksini hat sich eine wichtige Frage gestellt: Wie würde Super Mario aussehen, wenn es in den Setpieces spielen würde, die mit der Unreal 4 Engine realisierbar wären?

Mit den Demo-Assets aus dem Unreal Marketplace hat der Technical 3D Artist ein Video voller ansehnlicher Setpieces erstellt, in denen der italienische Klempner mit seiner bekannten Knuffigkeit durch die Gegend stolziert.

Für mich ist besonders der Kontrast spannend. Was Miyamoto und sein Team doch für einen unverwechselbaren Charakter geschaffen haben, ist in dem sehr ernsten und erwachsenen Setting so deutlich wie selten zuvor. Die Welten die Nintendo für seine Spiele schafft passen natürlich zu ihren Bewohnern. Jedoch wird die gesamte Bewegungsphysik, die Mario so sehr charakterisiert plötzlich völlig absurd, sobald das Umfeld sich ändert.