The Elder Scrolls: Legends angekündigt

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt: Nach der spektakulären Ankündigung von Fallout 4, erhofften sich viele Fans von Bethesdas E3-Pressekonferenz auch neue Infos zu einem potenziellen Skyrim-Nachfolger. Wie bereits befürchtet, hüllten sich die Entwickler zum Thema „The Elder Scrolls 6“ jedoch in vollkommenes Schweigen.

Als kleine Entschädigung kündigte man dafür das neue The Elder Scrolls: Legends an. Dabei handelt es sich um ein Free-to-Play Sammelkartenspiel im Stil von Hearthstone und Magic: The Gathering. Viel mehr als einen kurzen Teaser gab es aber leider nicht zu sehen. Wir rechnen allerdings schon bald mit handfesteren Details, erscheinen soll The Elder Scrolls: Legends nämlich noch in diesem Jahr für den PC und das iPad.

Quelle: Youtube