HD-Remake zu Resident Evil Zero erscheint 2016

Erst im Januar erschien ein HD-Remake zum ersten Teil der beliebten Resident-Evil-Serie, das größtenteils positive Kritiken einheimsen konnte. Der japanische Publisher Capcom kündigte nun in einem Video auf YouTube an, dass das 2002 erschienene Resident Evil Zero ebenfalls mit einer Neuauflage bedacht wird. Die Sprache in der Bekanntgabe selbst ist japanisch, allerdings sind deutsche Untertitel verfügbar.

Mit Informationen halten sich Producer Tsukasa Takenaka und Director Koji Oda allerdings noch sehr bedeckt. Neben Oda, der bereits beim Original für den Gamecube als Director fungierte, werden noch weitere Mitarbeiter des alten Teams Teil der Entwicklung sein. Erscheinen wird Resident Evil Zero HD Anfang 2016 für die PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360 und den PC. Die Vielzahl an Plattformen lässt befürchten, die Neuauflage technisch nicht einmal ansatzweise an den Grenzen des Möglichen kratzt.

Quelle: YouTube