Batman: Arkham Knight – Erste Infos zum Harley Quinn DLC

Wie so viele Spiele heutzutage, kommt auch Batman: Arkham Knight mit einem Vorbesteller-DLC. Bisher war unklar, was genau dieser beinhaltet, Amazon.com brachte heute jedoch etwas Licht ins Dunkel.

Demnach handelt es sich bei dem Mini-Addon um ein Prequel zur Hauptgeschichte, in dem Ihr in die Rolle der verrückten Harley Quinn schlüpft. Bewaffnet mit Knarre und Baseballschläger sorgt Ihr im Blüdhaven Polizeirevier für ordentliches Chaos, um dadurch Poison Ivy zur Flucht zu verhelfen. Der DLC umfasst außerdem vier der beliebten Challenge Maps.

BatmanArkhamKnightPreorderDLC

Ich schaue solchen Zusatzinhalten immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Einerseits freut man sich natürlich über jedes bisschen zusätzliche Spielzeit, andererseits wird man aber auch dazu gezwungen, das Spiel vorzubestellen, oder den DLC hinterher für teures Geld zu kaufen. Ganz besonders bitter schmeckt die Pille jedoch, wenn einem ohne den Zusatzinhalt wichtige Teile der Story durch die Lappen gehen.

Die Produktbeschreibung klingt zwar anders, ich hoffe aber, dass die Harley Quinn Story nur eine nette Spielerei ist und ich Batman: Arkham Knight auch als Nicht-Vorbesteller genießen kann.

Quelle: Amazon