Pixel Heroes: Byte & Magic bald für mobile Geräte

Erst vor kurzem hat Patty Pixel Heroes: Byte & Magic angespielt und wenigstens mich davon überzeugt, dass ich das Spiel auf keinen Fall auslassen darf, da kommt auch schon die Nachricht rein, dass es das Spiel bald nicht nur für PC Spieler, sondern auch für Besitzer eines iOS, oder eines Android Gerätes geben wird.

Erinnert ihr euch noch an das goldene Zeitalter der Rollenspiele? Euer erster Abstieg in den stygischen Abgrund? An das erste Mal, als ihr Auge in Auge mit einem Beholder standet? Die endlosen Abende, an denen ihr den Gesängen der Barden gelauscht habt?

Während bereits tausende PC-Spieler – darunter auch [PATTY]* – das Wiederaufleben dieser wundervollen Erinnerungen feiern, wird Pixel Heroes: Byte & Magic ab dem 5. März 2015 auch auf iOS und Android zu genießen sein.

Auch wenn sich das Spiel in meiner Steam Bibliothek befindet hatte ich leider noch nicht die Zeit Pixel Heroes: Byte & Magic anzuspielen, aber ich freue mich, dass es das Spiel auch auf mobile Geräte schaffen wird. Wir vergessen sehr schnell, dass nicht jeder Zugang zu einem „vernünftigen“ PC hat und oft auf mobile Portierungen ausweichen muss. Pixel Heroes: Byte & Magic scheint sich perfekt für eine mobile Portierung anzubieten.PixelHeroes_ByteAndMagic_Temple

 

*In der eigentlichen Pressemitteilung steht nicht Patty, sondern Gronkh.

Hier geht es zu Pattys Angespielt

Quelle: Headup Games