Ein Blick auf Mr. Flap

Mr. Flap

Mr. Flap wurde mir von einem Freund empfohlen, der in der Vergangenheit einen guten Android-Spiele-Geschmack aufgewiesen hat. Aus diesem Grund habe ich mir Mr. Flap direkt einmal angeschaut. Flappy Bird hat ein sehr simples System und hat einige Spieler auf dieser Welt zur Weißglut gebracht. Nicht nur, weil das Spiel relativ schwer ist, auch wegen der „geklauten“ Bitmaps, die im Spiel verwandt wurden.

Mr. Flap haucht dem Flappy-Genre ebenfalls neues Leben ein. Anstatt in alter Sidescroll-Manier von links nach rechts zu flappen (bitte deutsch aussprechen, sonst fühle ich mich schlecht), flappt man hier im Kreis. Man dreht so seine Runden und versucht zwischen den sich bewegenden Barrieren hindurchzuflügeln. Mit jeder Runde, die man erfolgreich hinter sich gebracht hat, erhält man einen Punkt. In 5er-Schritten erhöht sich dann der Schwierigkeitsgrad des Spiels.

Wer Lust auf einen kleinen Reaktionstest mit Unterhaltungswert hat, sollte sich das Spiel einmal anschauen!

Mr. Flap im Play Store