Drawn to Death – #GoFuckYourself

Wie geht man am besten mit Kritik um? David Jaffe, Game Designer von Spielen wie Twisted Metal oder God of War, wurde auf vielen Internetseiten wie zum Beispiel Polygon oder Giantbomb von Lesern kritisiert. Dabei waren die Kommentare nicht unbedingt nett ausgedrückt. Hauptkritikpunkt war die Tatsache, dass das neue Shooter-Projekt namens Drawn to Death mit nur vier Spielern gespielt werden kann. Außerdem kam die Frage auf, warum Jaffe überhaupt noch Spiele machen dürfe.

David Jaffe und sein Team reagierten auf die Kritik mit Humor, den man bewusst falsch verstehen kann. So veröffentlichten Sie ein Video mit den besten Kommentaren, die sie finden konnten. Zum Schluss etabliert Jaffe noch das Hashtag #GoFuckYourself, was an die Trolle und unkreativen Kritikern gerichtet ist.

Hier noch einmal den Trailer zum Spiel:

https://www.youtube.com/watch?v=WGEOSOn2oKM