Destiny – Matchmaking für Raids nicht ausgeschlossen

Zur Zeit lässt sich der Raid in Destiny nur mit Freunden aus der jeweiligen Freundesliste bestreiten. Laut David Dague, Community Manager bei Bungie, sei dies auch vollkommen richtig, da der Schlachtzug eine große Herausforderung darstellt, die nur von einem eingespielten Team bewältigt werden kann.

VaultofGlass

Angeblich zu schwer für eine Gruppe zufälliger Spieler: Der Destiny Raid „Die Gläserne Kammer“

Immer mehr Fans beklagen jedoch den Mangel einer Matchmaking-Funktion, sodass Bungie nun in Erwägung zieht eine solche zu implementieren. Man habe von Spielern gehört, die sich zufällig vor den Toren der Raidinstanz getroffen haben und diese trotzdem bewältigen konnten. Vollkommen überzeugt sei man bei Bungie zwar noch nicht, die Gespräche, ob und wie ein Matchmaking am besten in das Spiel eingebaut werden kann, laufen aber bereits.