Kostenlose Karren für Driveclub

Driveclub war als Launch-Titel für die Playstation 4 angekündigt und kommt, mit knapp einem Jahr Verspätung, nun am 08. Oktober 2014 auf die Heimkonsole. Für Playstation-Plus-Abonnenten ist das Spiel in seiner Grundversion mit 9 Autos und 11 Routen (die ingesamt 23 Strecken beinhalten) kostenlos.

Für ganz besondere Auto-Narren, gibt es aber natürlich die Möglichkeit das Spiel in seinem vollen Umfang auch käuflich zu erwerben. Dann gibt es auch direkt noch mehr Autos für den digitalen Fahrspaß. Wer dann immer noch nicht genug von heißem Asphalt und geilen Karren hat mit denen man die Serpentin-Straßen der spanischen Küste entlang ballert, währen durch das neu vorgestellte dynamische Wetter-System die Regentropfen auf dem makellosen Lack funkeln, kann für sage und schreibe 25€ noch den Season-Pass erwerben.

Darin sind dann NOCH MEHR AUTOS und noch mehr Strecken enthalten. Klingt irgendwie – als sollte man sich die kostenlose Version holen und dann ganz vorsichtig überlegen, welchen Schritt man als nächstes geht.

Jeden Monat gibt es für alle Kunden, ob direkt zahlende oder PS+User, einen kostenloses DLC mit – wait for it – mehr Autos. Das ganze läuft dann bis Juni 2015.

Für alle denen das jetzt, so wie mir, etwas zu verworren war, haben Sony und Evolution Studios eine noch verworrenere Infografik zusammengestellt.

driveclub_free_dlc

Achso, ja, klar, äh…