Elder Scrolls Online: Loyalitätsprogramm & Aussichten auf Inhaltsupdate 4

Das im April erschienene MMORPG Elder Scrolls Online erhält im September ein Loyalitätsprogramm für Abonennten. Wie auf der offiziellen Homepage berichtet , bekommt jeder Spieler, der das Spiel länger als drei Monate spielt, eine Belohnung. Dabei handelt es sich um einen Geisterbegleiter vom Hohen Hrothgar. Skyrimfans dürfte dieser Name noch ein Begriff sein, denn es handelt sich dabei um den höchsten Berg in Himmelsrand, von dem aus man eine atemberaubende Aussicht über den Kontinent hat. Der kleine Geist sei jedoch nur ein kleiner Anreiz, denn weitere Belohnungen für längere Abos sind bereits geplant. Wer seinen Account zwischenzeitlich gekündigt hat braucht sich keine Sorgen zu machen, denn es ist egal ob man die entsprechende Monatsanzahl am Stück abonniert oder mit Unterbrechungen immer mal wieder reinschaut.

Der muränenartige Gefährte begleitet ab September jeden Spieler, der ESO länger als 3 Monate abonniert hat.

Auch das vierte Inhaltsupdate von Elder Scrolls Online lässt nicht mehr lange auf sich warten und ist bereits auf dem Testserver spielbar. Die kostenlose Erweiterung komplettiert unter anderem die Abenteuerzone Kargstein. Außerdem können sich die Helden auf neue Gruppenherausforderungen freuen, wie beispielsweise die Drachenstern-Arena, in der sich vier Spieler immer stärker werdenden Monsterwellen stellen müssen, um am Ende eine Belohnung zu erhalten. Die von vielen ersehnten Anpassungen am Kampfsystem mussten erneut verschoben werden und finden demnach erst im Update 5 ins Spiel.

Die Abenteuerzone Kargstein in ihrer vollen Pracht.

Wenn ich doch nur mehr Zeit und Geld hätte, dann würde ich Tamriel definitiv mal wieder einen Besuch abstatten. Das Endgame habe ich bis heute nicht richtig kennengelernt und Kargstein sieht schon verdammt cool aus! Leider habe ich meine Seele an Tim, Kon und René verkauft und muss hier im Kerker der Pixelburg die News schreiben. Naja, vielleicht kommt ja irgendwann ein bärtiger Klempner und rettet mich…