Destiny erreicht Goldstatus

Jetzt gibt es kein Zurück mehr! Denn wie Bungie’s Community Manager David Dague auf der offiziellen Homepage des Studios bekanntgab, hat Destiny den Goldstatus erreicht. Das heißt, dass die Entwicklung der Releaseversion abgeschlossen ist und das Spiel nun auf DVD gepresst und verpackt wird.  Dague erklärt in seinem Post, dass die Entwicklung von Destiny einem ständigen Rennen von einer Ziellinie zur nächsten glich. Doch auch nach dem Erscheinungstermin am 9. September ist dieses Rennen noch nicht vorbei, denn die Entwickler planen schon die nächsten Meilensteine, um Destiny ständig mit neuen Inhalten zu füllen. Das sollten sie auch, denn Eric Hirshberg, CEO des Destiny Publishers Activision, verriet in einer Finanzkonferenz unlängst, dass man davon ausgehe mit Destiny Milliardengewinne zu erzielen. Das haben bisher nur Call of Duty und Skylanders geschafft!

Ich würde den Jungs von Bungie den Erfolg gönnen, auch wenn ich selbst noch bei keiner Betasession dabei war. Tim hingegen hat schon schwitzige Hände und sucht eifrig nach Freunden für kommende Raids. Worauf wartet ihr also noch? Laden und entsichern, Männers!