Dragon Age: Inquisition verschoben

Ähnlich, wie schon Battlefield: Hardline wurde Dragon Age: Inquisition gestern verschoben.
In Europa wird das Spiel nicht mehr am 9. Oktober, sondern am 21. November 2014 erscheinen.

Ein Grund für die Verspätung des Spiels, wird in der offiziellen Ankündigung, durch Mark Darrah, „Executive Producer of Dragon Age: Inquisition“ nicht wirklich gegeben. Wir sollen aber ein aufpolliertes Spiel erwarten können, dass in die Dragon Age Reihe passt.

mark_darah

Quelle: Dragonage.com