Amy Hennig findet neuen Job bei Visceral Games

Amy Hennig war vor kurzem in die Schlagzeilen geraten, weil Sie ihren Arbeitsplatz aus heiterem Himmel verlassen hat.

image

Wir berichteten, dass die ehemalige Creative Directorin für die Uncharted Reihe Naughty Dog verlassen hat.

Jetzt hat die gute Frau ihren Lebenslauf zum Kreis gemacht und ist zu Electronic Arts, genauer gesagt Visceral Games zurückgekehrt. Sie wird sich um die kreative Ausrichtung eines Star Wars Spieles kümmern.

 

Quelle Bildquelle / Bildquelle