Mass Effect: Red Sand Fan Movie

OH MEIN GOTT. Ein Mass Effect Fan Film. Und er sieht sogar verdammt viel versprechend aus. Und… warte mal… OH MEIN GOTT! Mark Meer spielt die Hauptrolle? Ja nice! (Mark Meer spricht in allen Spielen den englischen männlichen Shepard) Gönnt euch den Trailer des am 07.10.12 erscheinenden Fan-Movies, bevor ihr weiterlest:

Studenten, die scheinbar ein großes Herz für die Mass Effect Reihe haben, produzieren den Film an der University of Advancing Technology in Tempe, Arizona. Der Film spielt ca. 35 Jahre vor den Mass Effect Spielen, genau in der Zeit, in der die Menschen entdecken, dass sie nicht allein im Universum sind. Dabei geht es um die Entdeckung der Mars-Ruinen, auf denen sich das seltene und vorerst unbekannte Element Zero befindet. Auch die Technologien der Protheaner werden entdeckt.

Colonel Jon Grissom (Mark Meer), Colonel Lily Sandhurst (Amy Searcy) und andere Soldaten der Allianz kämpfen gegen Marodeure, welche die Mars-Ruinen ebenfalls für sich beanspruchen wollen.

Ich habe sofort Lust bekommen, den ersten Teil nochmal durchzuspielen. Man, warum hab ich nur so wenig Zeit?

Ich hoffe Ihr seid auch gespannt?

Quelle