Spenden mit dem NES

Welche Gründe gibt es, um das alte Nintendo Entertainment System wieder an die Röhre zu schließen?

Ja – Im Prinzip braucht es keine großen Gründe, um Retro Games zu spielen. Allerdings kann man auch sehr soziale Benefit-Motivationen nutzen, um die Gamer an den Bildschirm zu holen.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft hat die Spendenaktion ins Leben gerufen, die vielen Kranken Unterstützung bieten soll. Es sollen exakt 100 Stunden am Stück an der alten Konsole gespielt werden. Darunter finden sich Spiele-Hits wie Super Mario Bros 1-3, Contra oder Mega Man.

Die von Freitag bis Dienstag andauernde Spendenaktion könnt Ihr per Live-Stream verfolgen. Welches Spiel wann gespielt wird, könnt Ihr in dieser Übersicht erfahren!

Das nennen wir lobens- und zockenswert!