Bungie sagt endgültig Schöss!

Dass Halo nicht mehr von Bungie, sondern von 343 Industries programmiert wird, ist jetzt schon seit einiger Zeit Fakt. Doch die offizielle Trennung von der Ego-Shooter-Reihe vollzog Bungie mit der Veröffentlichung diverser Statistiken. 235.182 Jahre haben Gamer aus aller Welt im Multiplayer vor den Fernsehern und Beamern verbracht.

Seit dem Launch wurden 20.880.250.123 Spiele gespielt, in denen 136.128.511.043 Master Chiefs ihr Polygon-Leben lassen mussten. Auf der Erde haben bisher insgesamt „nur“ 108 Milliarden Menschen gelebt.

Hier einmal das Bild, das von Bungie veröffentlich wurde:

GROßES BILD ÖFFNEN

Hoffen wir, dass 343 Industries die hohe Qualität der Halo-Reihe beibehält. Dome wartet schon sehnsüchtig auf Halo 4… (wer nicht?)