Die Pixelburg wächst: Jonas, der PCler.

Hey Leute,
Ich bin Jonas, neues Mitglied und neuer Redakteur im Bereich PC. Damit ihr einen kleinen Überblick habt, wer hinter den Artikeln steckt, möchte ich mich euch gerne vorstellen.

Ich bin nicht nur hier, um euch die PC-Sektion ein wenig näher zu bringen, sondern versuche auch das Format Pixelburg TV aufzubauen. Wir werden bestimmt viel Spaß zusammen haben und ich hoffe euch noch viele Informationen über den Bereich PC näher bringen zu können. Vielleicht schaffe ich es ja auch den einen oder anderen „Konsolero“ zum „PCler“ zu verwandeln. 😉

Um euch ein bisschen über meinen Backround zu erzählen, habe ich euch meinen Gaming-Lebenslauf einmal Zusammengefasst: Mein erstes Spiel war Batman: the Caped Crusader auf dem Commodore 64 meines Vaters. Bis ich ca. 12 Jahre alt war, habe ich hauptsächlich auf der Konsole Klassiker wie die Final Fantasy Saga, Zelda, Super Mario etc. gezockt, bis meine Leidenschaft für den PC entfacht wurde.
Eines Tages ging ich nichtsahnend durch die Marktstraße von Werl (mein damaliger Wohnort) und habe in der „Spiele-Pyramide“ ein Rollenspiel mit dem Namen Gothic entdeckt. Gesehen, gekauft und zu Hause auf meinen Rechner ( 233mhz, 4GB Festplatte 512MB RAM) installiert. Das Spiel lief zwar mehr schlecht als recht, hat mir aber viele Stunden vorm Monitor beschert und im Prinzip bin ich auch nie wieder davon los gekommen.
Viele Jahre lang habe ich mich dann im Bereich Rollenspiele und Strategiespiele rumgetrieben. durch einen Freund bin ich dann auf mein erstes MMO namens „GuildWars“ gestoßen, welches ich bis 2011 aktiv gespielt habe. Im Moment spiele ich hauptsächlich Battlefield 3, Call of Duty: Modern Warfare 3, The Elder Scrolls V: Skyrim und natürlich das neue Star Wars: The Old Republic. Das war meine (kurze) Gamer-Biographie! Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, schreibt sie einfach in den Kommentaren!