Video Game Awards 2011: Live-Ticker

Mit Wodka, Werthers Original und einer Menge Geduld schaue ich um 02.00 Uhr morgens die Video Game Awards für euch und verbinde dies mit einem Live-Ticker.

02:12 Uhr: Momentan hängt der Stream noch extrem. Ich bin von einer kleinen Hommage an Portal 2 zu einem Auftritt von den Black Eyed Peas zu einem Video zu Uncharted gestossen. Mal sehen ob ich noch was Besseres finde!

02:16 Uhr: Batman: Arkham Asylum gewinnt den Award für „Best Action-Adventure„!

02:18 Uhr: Deadmau5 legt „Sofi needs a ladder“ auf…Gefällt!

02:26 Uhr: Mass Effect 3 wird zum meisterwartesten Spiel gekürt!

02:40 Uhr: Kurze Pause und der Suche nach einem guten Stream. Mittlerweile wurde „Command and Conquer: Generals 2“ angekündigt.

02:51 Uhr: Weltpremiere vom neuen „Alan Wake„, dass den Unternamen American Nightmare trägt!

02:53 Uhr: Eine Hommage an Zelda läuft plus ein Auftritt von Shigeru Miyamoto.

02:55 Uhr: Kurze Pause nachdem die Moderatoren peinlicherweise versucht haben, wie in „Fruit Ninja“ Melonen zu zerteilen.

03:00 Uhr: Side-Character of the Year geht an Wheatley von „Portal 2„. Geil und verdient!!!

03:02 Uhr: Weltpremiere von „The Amazing Spiderman„. Sieht ganz hübsch aus. Kann es eine ähnliche Steigerung wie Batman bekommen?

03:04 Uhr: Jetzt ging alles innerhalb von Sekunden. Viel zu schnell. Beste Grafik geht an „Uncharted 3„, Bestes PC-Game an „Portal 2„, Beste Männliche und weibliche Stimme ebenfalls an „Portal 2“ für die Stimmen von GlaDos und Wheatley. Leider konnte ich mir dann nicht alles merken. Blöd!

03:08 Uhr: Rinku, unser treuer Leser, hat Respekt verdient. Bestes PS3-Game geht auch an „Uncharted 3„. Danke!

03:10 Uhr: Rinku, woher weisst du das alles? 🙂 Bestes Wii-Game und bestes Spiel mit Bewegungssteuerung geht an „The Legend of Zelda: Skyward Sword„. Bestes Handheld-Game ist „Super Mario 3D„.

03:15 Uhr: Lese gerade, was ich verpasst habe. „Tony Hawks Pro Skater 1“ kommt als HD-Remake. Es wird ein neues PS3-Exclusives Spiel mit dem Titel „The Last of Us“ geben. Schöne News!

03:21 Uhr: Weltpremiere von „Transformers: Fall of Cybertron“ mit Musik von Linkin Park und es sieht garnicht mal schlecht aus. Wird das was?

03:29 Uhr: Bestes Rennspiel geht an „Forza Motorsport 4„.

03:30 Uhr: Fuck yeah, Charlie Sheen mit Brille!

03:31 Uhr: Bester Shooter geht an „Modern Warfare 3„. Strittige Entscheidung bei sovielen guten Nominierten!

03:34 Uhr: Weltpremiere, die mich extrem enttäuscht. Eine Art Tower-Defense im Comic-Look von Epic Games namens „Fortnite„. Schade, da hab ich mehr erwartet.

03:41 Uhr: Deadmau5 legt was von Skrillex auf. Ich bin entzückt.

03:42 Uhr: Was war denn das? Eine Video-Hommage an Blizzard mit allen Titeln und zwischendurch kam „Diablo 3„. Dafür haben sie den Titel „Gamer God“ bekommen.

03:46 Uhr: Und da ist es!!! Diablo 3 wird gezeigt. KRASS!!!!

03:48 Uhr: Diablo 3 zeigt Szenen der Apokalypse, außerhalb einer Kirche.  Die Animationen sehen hervorragend aus. Das werden wieder lange Stunden, oder?!

03:50 Uhr: Weltpremiere von 2k. Bioshock Infinite!! Leicht im Comic-Look und an der Oberfläche. Kann das Spiel noch überzeugen?

03:58 Uhr: Bester Character geht an Joker von „Batman: Arkham Asylum„.

03:58 Uhr: GAME OF THE YEAR…..SKYRIM!!!!

03:59 Uhr: Hideo Kojima auf der Bühne. Gibt es da etwa das neue Metal Gear?

04:02 Uhr: „Metal Gear: Rising“ wird vorgestellt. Und es sieht aus, wie eine Cyber-Punk Kopie von „Ninja Gaiden„.

04:04 Uhr: Das Ende der Video-Game Awards. Ich hoffe, mein Ticker hat euch gefallen?! Mein Wodka ist jetzt auch leer und ich werd noch eine Runde zocken. Bis demnächst, euer Manuel!