Path of Exile: The Fall of Oriath

Path of Exile: The Fall of Oriath erhält Release-Termin

In einem offiziellen Foren-Beitrag gaben die Entwickler der Grinding Gear Games den Release-Termin der neuesten Erweiterung für das Free-to-Play Action-RPG Path of Exile bekannt. The Fall of Oriath wird demzufolge am 4. August 2017 zunächst PC-exklusiv erscheinen. Zeitgleich wird die Harbinger Challenge League veröffentlicht, zu der sich Grinding Gear Games bisher jedoch noch bedeckt. 

Einen ersten Ausblick auf die neuen Inhalte, die uns erwarten, bietet der frisch veröffentlichte Release Date-Trailer, den ihr euch nachfolgend ansehen könnt. Das Video zeigt zudem einige kleine Story-Fetzen, die Spieler auf die neuen Stränge der Geschichte heiß machen sollen.









The Fall of Oriath wird von den Entwicklern selbst als die bisher größte Erweiterung für Path of Exile betitelt. Die Inhalte lesen sich zumindest auf dem Papier schon sehr beeindruckend. So bringt das Update insgesamt sechs neue Kapitel mit sich, woraufhin der Titel ganze zehn Akte umfasst. Interessant ist dieser Umstand vor allem deshalb, weil die Story ursprünglich nach Akt 5 abgeschlossen sein sollte. 

Neben dem frischen Content für alle Monster-Töter gibt es natürlich auch neue Skill- und Unterstützungs-Edelsteine, einzigartige Items sowie diverse Verbesserungen an der allgemeinen Performance des Spiels. 

Für all jene, die es nicht mehr bis zum August aushalten können, läuft aktuell eine Closed Beta der Erweiterung. Zugang zu dieser erhalten aktuell zufällig ausgewählte Spieler, oder aber Käufer der Supporter Packs. Hier bietet jeder Kauf garantierten Zugang. Als billigste Methode steht hier das Oriath Supporter Pack zur Verfügung, das mit 30 US-Dollar zu Buche schlägt und neben dem Zugang auch einen Foren-Titel, Waffeneffekt sowie die Gewissheit bietet, die Entwicklung von Path of Exile aktiv zu unterstützen. 

Zu einem späteren Zeitpunkt soll The Fall of Oriath auch für die Xbox One-Version zur Verfügung stehen. Ein konkretes Datum konnten die Entwickler bisher noch nicht nennen, jedoch soll auch die Konsolenfassung mit einer Closed Beta bedacht werden, die in Kürze startet. 

Offizielle Homepage