overwatch aufstand

AUFSTAND! – Neues Overwatch-Event gestartet

Nach Gerüchten um einen Osterevent und neue Skins wurde nun veröffentlicht was es mit dem neuen Event »AUFSTAND!« in Overwatch auf sich hat.

Das neuste Event hat diesmal keinen Bezug zu Feiertagen oder Veranstaltungen wie Halloween oder Olympische Spiele sondern schickt uns sieben Jahre in die Vergangenheit von Overwatch. Konkret dreht sich um einen Schlüsselmoment aus der Geschichte hinter dem Team-Shooter. Nach dem Krieg gegen die Omnics sollte eigentlich Frieden einkehren, doch die Extrmistengruppe Null Sector startete einen Überraschungsangriff auf Kings Road und startete damit Unruhen. Diesem Aufstand gilt es nun Herr zu werden. Denn mit dem Event gibt es auch wieder einen PvE-Brawl in dem wir die erste Mission der britischen Agentin Tracer nachspielen dürfen. Unterstützt wird die junge Dame dabei von bekannten Charakteren. An ihrere Seite stürzen sich Torbjörn, Reinhardt und Mercy in den Kampf gegen die Roboter.









Wie schon bei den vorangegangenen Events gibt es auch diesmal wieder Skins, Highlight-Intros, Emotes, Sprays und Spieler-Icons die ihr nur in der Zeit des Events erbeuten könnt. Blizzard verspricht über 100 neue Gegenstände die ihr während des Aufstands in den Lootboxen finden könnt. Dabei gibt es wie gewohnt mindestens einen Gegenstand in jeder Box, die ihr während des Events erbeutet oder kauft.

Blizzard hat für den »AUFSTAND!« natürlich auch wieder einen schönen Trailer veröffentlicht, den ihr unter diesen Zeilen findet.









»AUFSTAND!« läuft noch bis zum 1. Mai 2017. Es gibt also noch genügend Zeit  Roboter zu vermöbeln und raren Loot zu erbeuten.

playoverwatch.com