Mittelerde Schatten des Krieges

Mittelerde: Schatten des Krieges angekündigt

Nachdem es gestern schon Gerüchte gab, wurde es nun mittlerweile durch Warner Bros. per Trailer bestätigt. Mittelerde: Schatten des Krieges wird der Nachfolger zum 2014 erschienen Mordors Schatten.

Viele Informationen wurden bisher noch nicht bekannt gegeben. Wir dürfen uns aber auf ein Wiedersehen mit dem Waldläufer Talion und auch dessen geisterhaften Unterstützer Celebrimbor freuen mit denen wir uns den Heeren von Sauron entgegenstellen sollen. Zeitlich wird Mittelerde: Schatten des Krieges ist zwischen den Ereignissen von Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt sein und wir werden die Geschichte des Vorgängers weiterspielen. Neben den Protagonisten soll auch das Nemesis-System in den Nachfolger übernommen werden. Gegner die uns also einmal getötet haben, werden dadurch nicht nur mächtiger, sondern sich bei der nächsten Begegnung an uns erinnern. In Mittelerde: Schatten des Krieges soll dieses Gameplay-Element aber noch weiter ausgebaut werden.









Mittelerde: Schatten des Krieges wird wieder von Monolith Productions entwickelt und soll, glaubt man dem Leak noch im August für Playstation 4, Playstation 4 Pro, XBox One und PC erscheinen. Zusätzlich soll es auch eine Version für die XBox One Scorpio geben. Ein Termin hierfür wurde noch nicht genannt. Als Teil des Xbox Play-Anywhere Programms sollen wir Mittelerde: Schatten des Krieges nach einmaligen Kauf der digitalen Version auf XBox und PC spielen können.

youtube.com