Splatoon 2

Splatoon 2: Demo-Phase für den Farb-Shooter angekündigt

Ähnlich wie zu dem Wii U-exklusiven Splatoon wird Nintendo auf beim Nachfolger Splatoon 2 eine “Global Testfire” genannte Demo-Phase abhalten. Geneigten Spielern, die sich im Besitz einer Nintendo Switch befinden, wird es somit ermöglich, den Farbklecks-Shooter vor dem eigentlichen Release anzutesten. Jedoch gilt es schnell zu sein, die über mehrere Tage verteilten Events werden jeweils nur eine Stunde Laufzeit haben. 

Konkret können wir den Titel zu den folgenden Terminen antesten:

  • 24. März 2017
    • 20:00 Uhr – 20:59 Uhr
  • 25. März 2017
    • 4:00 Uhr – 4:59 Uhr
    • 12:00 Uhr – 12:59 Uhr
    • 20:00 Uhr – 20:59 Uhr
  • 26. März 2017
    • 5:00 Uhr – 5:59 Uhr
    • 13:00 Uhr – 13:59 Uhr

Am Global Testfire-Event können Spieler aus aller Welt teilnehmen, somit soll unter Anderem auch sichergestellt werden, dass die Server der Belastung standhalten können. 

Inhaltlich wird die Demo die selben Inhalte bieten, die bereits auf den Nintendo Switch Hands-On-Events zu spielen waren. So haben wir Zugriff auf insgesamt vier Waffen, darunter die neuen Splat Dualies. Gespielt werden kann der bereits aus Splatoon bekannte Revierkampf-Modus, bei dem das Team gewinnt, das es schafft einen größeren Bereich der Map einzutinten als die gegnerische Mannschaft. 

Die Splatoon 2-Demo wird einige Zeit vor dem eigentlichen Event zum Preload zur Verfügung stehen, so dass interessierte Spieler die kurzen Testzeiträume ideal ausnutzen können. Wann genau der Download gestartet werden kann soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. 

Um am Global Testfire teilnehmen zu können, ist ein Nintendo Account nötig. Da Nintendo mit der Switch auf ein Bezahlmodell für Online-Dienste umstellen wird, wäre wohl auch ein solch bezahlter Account nötig, jedoch tritt diese Richtlinie erst im Herbst in Kraft. Somit kann Splatoon 2 von jedem Nintendo Switch-Besitzer mit Internetzugang getestet werden.









Solltet ihr Lust bekommen haben, Splatoon 2 vor allen anderen zu spielen, so könnt ihr die Nintendo Switch über unseren Ref-Link vorbestellen (sofern sie verfügbar ist). Für euch fallen dabei keine Extra-Kosten an, wir freuen uns jedoch über ein kleines Trinkgeld.

Offizielle Homepage