PS Plus Dezember

PS Plus Inhalte für den Dezember bekannt

Nachdem es schon einen Leak gab, sind die Spiele, die ihr im Dezember kostenlos im Rahmen des PS Plus Abos bekommt, nun offiziell bekannt gegeben wurden.









Für Playstation 4 bekommt ihr im Dezember zum einen Stories: The Path of Destinies von Spearhead Games. Ihr schlüpft in dem Action-RPG  in die Rolle des Fuchses Reynardo und beeinflusst von da an durch eure Entscheidungen sein Schicksal. All eure Taten werden durch den Erzähler passend kommentiert.









Das zweite Spiel für die aktuellen Konsolen-Generation ist das Stealth-Strategiespiel Invisible, Inc. von Klei Entertainment. Hier übernehmt ihr die Kontrolle von bis zu 10 unsichtbaren Agenten und dringt in gefährliche Unternehmen ein, möglichst ohne eine Spur zu hinterlassen.









Die Playstation 3 wird zum einen mit dem Third-Person Space-Shooter Hyper Void der Brüder Bahnassi aus Montreal bedacht. Hier liefert ihr euch Weltraumschlachten nicht nur im All, sondern auch auch in den unendlich verzweigten Tiefen von Wurmlöchern. Das Spiel ist übrigens ein Crossbuy, ihr könnt es auch auf PS4 und Vita spielen. Interessant hierbei ist, dass die Version für die aktuelle Konsole ein VR-Update bekommen soll.









Mit Tiny Troopers Join Ops von Wired Productions ist auch der zweite Titel für PS3 ein Crossbuy für alle drei Konsolen. Ihr steuert in dem Mini-Arcade-Shooter die namensgebenden Tiny Troopers und stürzt euch in den Kampf gegen teuflische Gegner aus aller Welt.









Für PS Vita gibt es Color Guardians von Fair Play Labs. Die Welt wurde der Farbe beraubt und ihr sollt sie zurückbringen. Das Spiel könnt ihr mittels Crossbuy und Crosssave übrigens auch auf der Playstation 4 spielen.









Der letzte Titel ist mit VVVVVV von Nicalis Inc. ein reiner Vita-Titel. In dem Jump’n’Run müsst ihr Captain Viridian helfen, die Besatzungsmitglieder seines Raumschiffs wieder zu finden.

Playstation.Blog